Sehenswürdigkeiten im Sauerland
Kilianstollen im Sauerland
http://www.sehenswuerdigkeiten-sauerland.de/kilianstollen.html

© 2016 Sehenswürdigkeiten im Sauerland
Startseite - Kontakt - Impressum

Kilianstollen

Bei dem Besucherbergwerk Kilianstollen handelt es sich um ein stillgelegtes Kupferbergwerk in Marsberg. Erstmalig beurkundet wurde der Bergbau des Eresberges im Jahre 1150, welcher das ganze Mittelalter hindurch mit mehr oder weniger Erfolg durchgeführt wurde. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts wird durch den Einsatz von Technik der Abbau von Kupfererz wirtschaftlich. Über 700 Menschen arbeiteten seinerzeit in den Grubenfeldern dieser heutigen Sehenswürdigkeit. 1945 wurde der Betrieb eingestellt. Schätzungsweise 3 Millionen Tonnen Kupfer wurden insgesamt aus der Lagerstätte gewonnen und in Marsberg weiter verarbeitet.

 

Seit 1984 erinnert das Besucherberkwerk an die verschiedenen Perioden. Von April bis Oktober finden regelmäßig große (2-3 Stunden) und kleine (ca. eine Stunde) Führungen statt. Da unter Tage die Temperatur ganzjährig konstant 10 Grad beträgt, wird warme Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen. Die Führungen geben einen umfangreichen Überblick über die Geologie und Kupfererzbergbau in der Marsberger Region und ein besonderes Augenmerk wird auf die Aufbereitung von kupferhaltigen Lösungen gelegt. Eindrucksvoll wird auch das frühere Geschehen unter Tage, sowie die damaligen Arbeitsbedingungen der Bergleute vermittelt.